Krumbach. Zum schwäbischen Spitzenkandidaten für die Bezirkstagswahl wurde Wolfgang Reitinger aus Memmingen gewählt. Reitinger hat jahrzehntelange Erfahrung als Grund- und Hauptschullehrer gesammelt und war aktiver Gemeinderat. Als Sprecher der süddeutschen Gruppe Christen in der AfD sind ihm die Verteidigung christlicher Werte in unserer gesellschaft ein großes Anliegen.

Für Kempten geht der gesundheitspolitische Experte Martin Krug auf Platz 5 der Bezirksliste ins Rennen. Krug enagiert sich auch im Vorstand des Kreisverbandes Oberallgäu-Kempten-Lindau und will einen engagierten Wahlkampf machen.

Herzlichen Glückwunsch den beiden Kandidaten!