In Offenburg wurde ein Arzt in seiner Praxis mit einer Stichwaffe getötet. Eine hinzukommende Arzthelferin wird ebenfalls verletzt. Zunächst berichtete man von einem „Mann“ nach dem man fahndet. Die ersten Gedanken, die einem inzwischen bei derlei Vorfällen durch den Kopf schießen bewahrheiteten sich wieder einmal. Dringend tatverdächtig ist ein 26-jähriger Somalier, den man auf offener Straße überwältigte. Der Verdacht gegen ihn hat sich nach Sicherstellung des Messers in der Arztpraxis erhärtet.

Was muss noch passieren, damit die Altparteien endlich reagieren? Wie viele Menschen werden auf dem Altar der aktuellen Asylpolitik noch geopfert? Keine illegalen Einreisen mehr! Keine Schlepperdienste durch Privatorganisationen! Die Bevölkerung muss wieder wirksam geschützt werden!

Einen Überblick über aktuelle Angriffe mit Messern finden Sie übrigens hier – von “Einzelfällen” kann keine Rede mehr sein!

https://www.afdbundestag.de/messereinwanderung