Zum 50. mal jährte sich am 21. August 2018 die Niederschlagung des „Prager Frühlings“. Außenminister Maas äußerte sich dazu und beschwor die “Sehnsucht der Menschen nach Freiheit”.

Ausgerechnet der Heiko Maas, dessen Partei vom sozialdemokratischen immer schneller Richtung planwirtschaftlich sozialistisch driftet.

Ausgerechnet der Heiko Maas, der als “Zensurminister” in die Geschichte eingehen wird.

Ausgerechnet der Heiko Maas, der exakt das Gegenteil eines Alexander Dubček verkörpert, nämlich Arroganz statt Volksnähe.

Zeigen wir Herrn Maas was FREIHEIT bedeutet, und dass „Die Freiheit aller für immer zu unterdrücken“ tatsächlich nicht funktioniert! Holt Euch Eure Freiheit zurück, friedlich und mit demokratischen Mitteln.

Am 14.10. AfD wählen!
Landtagswahlen in Bayern