Der Mensch

Die Sonne sticht, der Rucksack drückt – im Schatten des jahrhundertealten Bergahorn machen wir Rast. Meine Kinder verschwinden in der Höhle des verwitterten Baumstammes. Bald erreichen wir die Falkenhütte, dann geht es wieder steil hoch bis wir über die Nagelfluhkette das Hochgrat erreichen. Die kleine Kletterpartie und der grandiose Ausblick über die Alpenkette im Süden und unser Allgäuer Vorland im Norden entschädigen die Mühen. Weit im Westen erahnen wir den Bodensee.

Draußen sein, am Lagefeuer eine einfache Mahlzeit zubereiten, von Kühen, Ziegen, Pferden, Katzen und Hühnern umgeben sein – das alles erdet uns wieder, führt uns zurück zu Ruhe und Kraft. „Über uns der gestirnte Himmel“ – Da findet man wieder zu sich selbst und schöpft neuen Mut für die alltäglichen Herausforderungen.

Führen – Verantworten – Leben!