AfD-Fraktionsvize Peter Felser hat die Einführung einer Arbeitspflicht für Migranten nach dänischem Vorbild gefordert:

“Wer wirklich bei uns leben will und alle staatlichen Leistungen mitnimmt, muss auch seinen Beitrag leisten. Einfache Tätigkeiten wie in Dänemark sind ein guter Einstieg zur Eingliederung in unser Land und unsere Kultur.

Darum wird sich die AfD in der kommenden Legislatur massiv dafür einsetzen, im Bund die notwendigen rechtlichen Rahmenbedingungen dafür zu schaffen. So müssen zum Beispiel gesunde junge Männer aus Syrien nicht den ganzen Tag regungslos in einer mit Steuern finanzierten Unterkunft herumsitzen! Das ist sinnlos und unverständlich.”

Arbeitspflicht für Migranten in Dänemark