PETER FELSER

Aktuelles

Aktuelles

Der Wolf muss ins Jagdrecht

Der Wolf muss ins Jagdrecht

149 getötete Tiere durch Wolfsrisse und ein Schaden von 30.000 Euro. Diese traurige Bilanz erbringen die fünf Wolfsrudel mit insgesamt 24 Welpen. Die beiden Abgeordneten

Bildungsbrücke China-Deutschland

Bildungsbrücke China-Deutschland

Am Mittwoch, dem 21.09.2022 traf sich die deutsch-chinesische Parlamentariergruppe mit den Stipendiaten aus dem Verein Bildungsbrücke China-Deutschland. Man diskutierte mit ihnen über die deutsch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen

Meine Standpunkte

Heimat und Naturschutz

Ich stamme aus einfachen Verhältnissen. Darf man das behaupten, wenn der Vater „Gymnasialprofessor“, so nannte man früher den Oberstudienrat, war? Nein, an materiellen Dingen hat es mir nie gefehlt, aber in einer Großfamilie mit zehn Geschwistern war es selbstverständlich: die Kleidung wurde abgetragen …

Familie

Ein Mensch erblickt das Licht der Welt. Haben Sie das schon einmal erleben dürfen? Ein Leben buchstäblich in den Händen halten und damit die Verantwortung zu übernehmen: wohl dem Menschen, der das in einer intakten Familie erfahren darf. Der kleine Mensch ist ja absolut abhängig von seiner äußeren Umgebung, von den Eltern, die ihn durchs Leben führen …

Landwirtschaft / Mittelstand

Der letzte Bauer in meinem kleinen Weiler hat schon 2016 die Reißleine gezogen. So geht es überall im Land. Das Höfesterben ist scheinbar nicht aufzuhalten und internationale Investoren spekulieren mit landwirtschaftlichen Nutzflächen. Kann es uns denn egal sein, ob die Milch aus Italien, das Fleisch aus Argentinien und die Schweinedärme aus China kommen? …

Heimat und Naturschutz​

Jemand musste Josef K. verleumdet haben, denn ohne dass er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet. »Wie ein Hund!« sagte er, es war, als sollte die Scham ihn überleben. Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte​

Familie

Jemand musste Josef K. verleumdet haben, denn ohne dass er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet. »Wie ein Hund!« sagte er, es war, als sollte die Scham ihn überleben. Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte​

Landwirtschaft / Mittelstand​

Jemand musste Josef K. verleumdet haben, denn ohne dass er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet. »Wie ein Hund!« sagte er, es war, als sollte die Scham ihn überleben. Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte​

Meine Arbeit

Wahlkreis

Der Wahlkreis 256 Oberallgäu-Kempten-Lindau besteht aus drei großen Regionen und reicht bis zum Bodensee. Er umfasst rund 2.000 Quadratkilometer Fläche sowie fast 50 Städte und Gemeinden mit rund 305.000 Einwohnern. Davon sind 228.000 wahlberechtigt. Im Oberallgäu leben 155.000 Menschen, in der kreisfreien Stadt Kempten 69.000 und im Landkreis Lindau noch einmal 81.000 Bürger. ...

Bundestag

Europa: das waren für den Jugendlichen Peter in erster Linie Begegnungen mit spannenden Kulturen, abenteuerlichen Landstrichen und vor allem: Begegnungen mit Menschen. Menschen, die anders lebten, spannende Geschichten erzählen konnten. Menschen, die mich magisch anzogen und faszinierten. …

Ausschüsse

Hier wird in Kürze über meine Arbeit in den jeweiligen Ausschüssen und Gremien berichtet werden. Am 10. Dezember 2021 haben mich meine Kollegen erneut in die Arbeitskreise Ernährung und Landwirtschaft sowie Verteidigung gewählt. Damit kann ich an die vier Jahre Erfahrung aus der 19. Legislaturperiode anknüpfen. Die intensive Einarbeitung und die fachpolitische Arbeit kann jetzt stringent weitergeführt werden.

Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an, um nichts mehr zu verpassen

Melden Sie sich zum Newsletter an.

Wir versenden kein Spam