Flutpolder und Landwirtschaft: Wahlkampf in Schwaben hat begonnen

Gremheim/Dillingen. Mit einer Informationsveranstaltung zu den geplanten Flutpoldern bei Gremheim und der Zukunft der bäuerlichen Landwirtschaft ist die AfD Schwaben in die Offensive gegangen. Die Dirktkandidaten der AfD für die Bundestagswahl Rafael Hauptmann (Donaus-Ries) und Peter Felser (OPberallgäu-Kempten-Lindau) referierten vor zahlreichen interessierten Besuchern die Standpunkte der Alternative für Deutschland.

Auch die Presse war anwesend und hat diesen Vortragsabend dokumentiert.

Teilen:

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Melden Sie sich zum Newsletter an.

Wir versenden kein Spam