Corona-Maßnahmen

Pandemie-Babys entwickeln sich langsamer

Entwicklungsstörungen bei Lockdown-Babys

US-Studie gibt Einblicke in mögliche Zusammenhänge der Entwicklungsstörungen bei Lockdown-Babys. In der Corona-Pandemie geborene Kinder entwickeln sich langsamer als Prä-Corona-Babys. Das ist das Ergebnis einer Studie eines Forschungsteams der New-Yorker Columbia Universität. Dabei wurden 255 Babys, die zwischen März und Dezember in New York geboren wurden, auf mehrere Aspekte frühkindlicher Entwicklung getestet. Diese Erhebungen wurden …

Entwicklungsstörungen bei Lockdown-Babys Weiterlesen »

MdB Peter Felser, AfD

Felsers Rückblick

ich freue mich, Sie in diesem Newsletter über meine Arbeit als Mitglied des Deutschen Bundestages in den zurückliegenden Monaten zu informieren. „Felsers Rückblick“ soll zukünftig aber nicht nur zum Jahresende erscheinen. Einer meiner Vorsätze für das neue Jahr ist, Sie regelmäßig zu informieren. Newsletter abonnieren Melden Sie sich doch rechts oben auf meiner Homepage zu …

Felsers Rückblick Weiterlesen »

"Hass und Hetze" auf Telegram

Söders Furcht vor offenem Diskurs

Telegram, als die letzte Bastion der Meinungsfreiheit, soll fallen. Nach Innenministerin Faeser und CDU-Politiker Kretschmer (mehr dazu hier) offenbart sich auch Söders Furcht vor offenem Diskurs. Söder verliert den Infokrieg Und langsam merkt er es. Seit Wochen strömen die Menschen auf die Straßen, um für ihre Freiheit zu demonstrieren. Aller Verleumdung und allen Einschüchterungsversuchen zum …

Söders Furcht vor offenem Diskurs Weiterlesen »

Bundestagswahl 2021

AfD sieht erstarkten Rückhalt

Oberallgäuer Kandidat Felser wird wieder Mitglied im neu gewählten Bundestag: AfD sieht erstarkten Rückhalt trotz abgeflachtem Ergebnis. Darauf lässt sich aufbauen! KEMPTEN. „Danke für den kraftvollen Wahlkampf und die mentale Unterstützung – jetzt übernehmen wir die Verantwortung für unser Land! Danke von Herzen“, bedankt sich der amtierende AfD-Fraktionsvize Peter Felser spontan für die großartige Unterstützung …

AfD sieht erstarkten Rückhalt Weiterlesen »

Keine Verlängerung der epidemischen Lage

Nach heftigem Druck der Merkel-Regierung stimmte der Bundestag am Mittwoch, dem 25. August 2021 über eine weitere Verlängerung der epidemischen Lage ab. Mit welcher Begründung? Braucht die Regierung nicht, schließlich stellen ihre Abgeordneten die Mehrheit im Parlament. Auch Gerd Müller von der CSU, ebenfalls Abgeordneter für den Wahlkreis Oberallgäu, stimmte für die Verlängerung der undemokratischen …

Keine Verlängerung der epidemischen Lage Weiterlesen »

AfD wirkt

AfD wirkt!

Altparteien verlassen irren Corona-Kurs. Jetzt volle Normalität wiederherstellen! Kein Weg zurück ins Chaos. Seit mehr als 18 Monaten jagt eine überflüssige Corona-Verordnung die andere. Die Deutschen wurden sinnlos weggesperrt oder in den Ruin getrieben. Jetzt, kurz vor den Bundestagswahlen, lenken die Altparteien ein. Aber ist das auch von Dauer? Wer auf Nummer sicher gehen will, …

AfD wirkt! Weiterlesen »

Brüssel sorgt sich um seinen Zahlmeister

AfD fordert Ende der Zweiklassen-Impfgesellschaft

AfD-Fraktionsvize Peter Felser ist sich sicher: Gerichte werden Impfpflicht durch die Hintertür wieder kassieren. Deshalb fordert die AfD das Ende der Zweiklassen-Impfgesellschaft sofort einzuleiten. Was sich bereits abgezeichnet hat, ist nun Wirklichkeit geworden. Unter Merkels Druck haben die Altparteien nun die Impfpflicht durch die Hintertür durchgepeitscht. Ab einem völlig willkürlichen Inzidenzwert von 35 sollen u.a. …

AfD fordert Ende der Zweiklassen-Impfgesellschaft Weiterlesen »

Impfstreit zwischen Söder und Aiwanger

AfD-Fraktionsvize Peter Felser: „Impfstreit zwischen Söder und Aiwanger in der bayer. Landesregierung ist peinlicher Theaterdonner.“ Die sogenannten Freien Wähler verlieren jede Glaubwürdigkeit. Urplötzlich vertreten sie nach außen kritische AfD-Positionen. Zuvor haben sie aber eineinhalb Jahre die verfehlte Coronapolitik der Altparteien mitgetragen. Die Aiwanger-Brigaden sind keine Alternative! Genauso wenig wie die CSU, die einmal mehr zeigt, …

Impfstreit zwischen Söder und Aiwanger Weiterlesen »

Schluss mit dem Inzidenz-Fetischismus

Mediziner fordern, was AfD schon lange fordert: Schluss mit dem Inzidenz-Fetischismus Endlich melden sich auch mehr Mediziner zum fehlgeleiteten Inzidenz-Kurs der Regierung zu Wort. Die Leiterin der Klinischen Epidemiologie am Braunschweiger Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung Berit Lang fordert, dass die Regierung mehr Indikatoren berücksichtigt, um die Infektionslage besser einschätzen zu können. Es ist aus epidemiologischer Sicht …

Schluss mit dem Inzidenz-Fetischismus Weiterlesen »

Bürger nicht wie Parasiten behandeln

Wenn nun etwa Carsten Schneider von der SPD behauptet, Ungeimpfte könnten nicht erwarten, von der Allgemeinheit dauerhaft finanziert zu werden, dann rückt er Bürger, die über ihren Körper selbst bestimmen wollen, in die Nähe von Parasiten. Damit reiht er sich ein in die schäbige Wahlkampfrhetorik von Merkel, Spahn oder Söder.

Melden Sie sich zum Newsletter an.

Wir versenden kein Spam