Ernährung

Maßnahmenvorschläge des Bürgerrats sind realitätsfern

Maßnahmenvorschläge des Bürgerrats sind realitätsfern

Berlin, 16. Januar 2024. Der vom Deutschen Bundestag eingesetzte Bürgerrat mit 160 nicht öffentlich ausgelosten Teilnehmern aus ganz Deutschland hat seine Empfehlungen für die Ernährungspolitik unter dem Titel „Ernährung im Wandel: Zwischen Privatangelegenheit und staatlichen Aufgaben“ vorgelegt. Sie fordern etwa die Preise für tierische Lebensmittel anzuheben und Fleischersatzprodukte in die Liste der Grundnahrungsmittel einzuordnen. Zum …

Maßnahmenvorschläge des Bürgerrats sind realitätsfern Weiterlesen »

Deutschland braucht weitere Imker

Deutschland braucht weitere Imker

PRESSEMITTEILUNG Berlin, 21. September 2023. Zur Antwort des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft auf eine Kleine Anfrage der AfD-Bundestagsfraktion zur Populationsentwicklung der Honigbienen sowie zu Honigimporten (BT-Drs.: 20/8214) teilt der AfD-Bundestagsabgeordnete Peter Felser mit: „Die Zahl der Bienenvölker in Deutschland steigt stetig weiter. Wir liegen derzeit bei 995.954 Völkern. Ich freue mich sehr über diese …

Deutschland braucht weitere Imker Weiterlesen »

Rückrufwelle von Spinatprodukten

Peter Felser: Bundesweite Rückrufwelle von Spinatprodukten in Supermärkten beunruhigt Verbraucher Berlin, 14. Juni 2023. Deutschlandweit sind derzeit viele Bio-Produkte in den Supermarktregalen von Rückrufaktionen der Hersteller betroffen. Auch konventionelle Waren können verunreinigt sein. Der Grund dafür sind Metallteile, die bei Kontrollen entdeckt wurden. Zu den Geschehnissen äußert sich der ernährungspolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Peter Felser, …

Rückrufwelle von Spinatprodukten Weiterlesen »

Menschenrecht auf Nahrung

Menschenrecht auf Nahrung

Als Mitglied des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft ist es mir ein besonderes Anliegen, mich für die Verbesserung der Lebensbedingungen von Menschen einzusetzen. Menschenrecht auf Nahrung bedeutet nicht nur, dass genug auf dem Teller ist, um satt zu werden. Alle Menschen sollten sich ausgewogen, nährstoff- und vitaminreich ernähren können. Am 21.03.23 war ich eingeladen zum …

Menschenrecht auf Nahrung Weiterlesen »

Felsers Bericht aus Berlin

Felsers Bericht aus Berlin

Vieles läuft verkehrt in diesem Land, das hat die vergangene Woche wieder einmal gezeigt. Ein peinliches Machtgerangel, das den dringend notwendigen Nationalen Sicherheitsrat endgültig verhindert hat; der Bericht der Wehrbeauftragten, in dem der desolate Zustand der Bundeswehr aufgezeigt wird und unsere Medien, die über all diese Missstände nicht sehr kritisch informieren – und nun wissen …

Felsers Bericht aus Berlin Weiterlesen »

Werbeverbote für Lebensmittel prüfen

Werbeverbote für Lebensmittel prüfen

Peter Felser: BMEL plant gravierende Werbeverbote für Lebensmittel – erst Wirksamkeit prüfen, dann handeln! Berlin, 28. Februar 2023: Am gestrigen Montag, den 27. Februar 2023, stellte der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft in einer Pressekonferenz die Pläne des BMEL für weitreichende Verbote für an Kinder gerichtete Lebensmittelwerbung vor. Das Gesetzesvorhaben soll dazu dienen, die Entstehung …

Werbeverbote für Lebensmittel prüfen Weiterlesen »

Symposium Biologische Vielfalt

Symposium Biologische Vielfalt

Klima, Ernährung – Zukunft: Auf dem Symposium des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) ging es um biologische Vielfalt. Mit einer neuen Strategie zur Erhaltung und Förderung genetischer Ressourcen möchte man für eine zukunftsfeste Land-, Forst-, und Fischereiwirtschaft sorgen. Vor welchen Herausforderungen stehen wir beim Schutz der Biologischen Vielfalt angesichts von Klimawandel und Ernährungssicherung? Widerstandsfähige …

Symposium Biologische Vielfalt Weiterlesen »

Gefahr unterm Weihnachtsbaum?

Gefahr unterm Weihnachtsbaum?

Wie eine erhöhte Aluminiumaufnahme unsere Gesundheit gefährdet Aktuell stehen sie wieder in jedem Regal: Schokoweihnachtsmänner und süße Leckereien in glitzernder Folie. Unter anderem diese Verpackung birgt zahlreiche Risiken, wie eine Sachstandanalyse der Wissenschaftlichen Dienste des Deutschen Bundestages zeigt. Das Gefährdungspotenzial von Aluminium auf die menschliche Gesundheit ist erheblich, so könne sich das Leichtmetall bei andauernder …

Gefahr unterm Weihnachtsbaum? Weiterlesen »

Gregor Mendel wird 200 Jahre

Gregor Mendel wird 200 Jahre

Züchtung für Lebensmittelsicherheit Gregor Mendel, der Begründer der systemischen Pflanzenzüchtung, wäre dieses Jahr 200 Jahre alt geworden. Aus der Erinnerung der Schulzeit ist er vielen Menschen noch ein Begriff. Mendel entwickelte zeitlebens einen ungeheuren Forscherdrang, er brachte revolutionäre Erkenntnisse hervor. Er legte damit den Grundstein für die Entwicklung der Pflanzenwissenschaften, und noch viel wichtiger, für …

Gregor Mendel wird 200 Jahre Weiterlesen »

AfD begrüßt Nutri-Score-Absage

AfD begrüßt Nutri-Score-Absage

Nutri-Score endgültig vom Tisch: Brüssel plant neues System für die Nährwertkennzeichnung. Die AfD begrüßt diese Entwicklung zur Nutri-Score-Absage. Berlin, 10. November 2022: Bei der europaweiten Harmonisierung für die Nährwertkennzeichnung von Lebensmitteln erteilt Brüssel dem Nutri-Score eine Abfuhr und kommt den Kritikern entgegen. Wie aus Fachkreisen bekannt geworden ist, wird die Europäische Kommission keines der derzeit …

AfD begrüßt Nutri-Score-Absage Weiterlesen »

Eckpunktepapier Ernährungssicherheit & bezahlbare Lebensmittelpreise

Eckpunktepapier Ernährungssicherheit & bezahlbare Lebensmittelpreise

Berlin, 20.10.2022. Die AfD-Fraktion im Bundestag stellt ihr neues Eckpunktepapier Ernährungssicherheit & bezahlbare Lebensmittelpreise vor. Die Ernährungssicherheit ist nicht zuletzt durch den völkerrechtswidrigen Angriffs Russlands auf die Ukraine zunehmend auch zu einer sicherheitspolitischen Frage geworden. Die Land- und Ernährungswirtschaft einschließlich der vor- und nachgelagerten Bereiche gehört deshalb zu den Kritischen Infrastrukturen. In Krisenzeiten ist der …

Eckpunktepapier Ernährungssicherheit & bezahlbare Lebensmittelpreise Weiterlesen »

Ernährungssicherheit ist sicherheitspolitische Frage

Ernährungssicherheit ist sicherheitspolitische Frage

Peter Felser: Ernährungssicherheit ist zunehmend auch eine sicherheitspolitische Frage Berlin, 19. Oktober 2022. Seit Monaten steigen die Lebensmittelpreise, laut statistischem Bundesamt 18,7 Prozent im vergangenen Jahr. Peter Felser, Mitglied im Ausschuss für Ernährung & Landwirtschaft, ist sich sicher: „Ernährungssicherheit ist zunehmend zu einer sicherheitspolitischen Frage geworden. Es geht jetzt nicht mehr nur darum, Heizungen und …

Ernährungssicherheit ist sicherheitspolitische Frage Weiterlesen »

Melden Sie sich zum Newsletter an.

Wir versenden kein Spam