Klima

EU-Klimapaket „Fit for 55“

Merkel lässt deutsche Landwirte im Stich

Der stellvertretende Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Peter Felser, wirft der Bundesregierung mit Blick auf das heute vorgestellte EU-Klimapaket vor: Angela Merkel lässt die deutschen Landwirte im Stich. Peter Felser: „Angela Merkel hat Kommissionspräsidentin von der Leyen freie Bahn für ihre unverantwortlichen Klimaziele gelassen. In Berlin versteckt sie sich zugleich hinter rein symbolischen Mammut-Agrar-Arbeitskreisen, von denen die …

Merkel lässt deutsche Landwirte im Stich Weiterlesen »

Deutschland muss für seine Landwirte kämpfen

Deutschland muss für seine Landwirte kämpfen

Mit Sorge blickt Deutschland morgen nach Brüssel. Die Europäische Kommission hat ein Paket mit Energie- und Klimagesetzen angekündigt. Erklärtes Ziel: Die Reduktion des CO2-Ausstoßes bis 2030 um mindestens 55% im Vergleich zu 1990. Ins Visier werden die Brüsseler Bürokraten besonders die Landwirte nehmen. Weitere Regeln sollen sie dazu bringen, mehr für den Klimaschutz zu tun. …

Deutschland muss für seine Landwirte kämpfen Weiterlesen »

AfD-Fraktionsvize Peter Felser ist entsetzt vom geplanten Umbau des Schwarzwaldes in eine Windkraft-Region:

Einst hatte die Angst-Partei ‚Die Grünen‘ vorm Waldsterben durch sauren Regen gewarnt. Nun haben sie selber den Tod von unzähligen Bäumen beschlossen – gemeinsam mit der CDU. Stehen die Windräder erstmal, sind die betroffenen Waldflächen verloren. Bis zu 12 Meter tiefe Betonfundamente machen selbst nach Ende der Nutzungszeit von 20 Jahren eine Wiederaufforstung unmöglich. Hinzukommen …

AfD-Fraktionsvize Peter Felser ist entsetzt vom geplanten Umbau des Schwarzwaldes in eine Windkraft-Region: Weiterlesen »

Forstpolitikertreffen in Dresden: Wald mit Wild – ohne Windkraft

Immer mehr Waldflächen werden durch bis zu 250 Meter hohe Windindustrieanlagen zerschnitten. Die schwarzgrüne Klimaideologie sehe einen weiteren Ausbau auf solchen Flächen vor. Dabei werde kein Augenmerk auf die Auswirkungen auf die Tier- und Vogelwelt, schon gar nicht auf Fledermäuse und den weiteren Verlust der Waldflächen gelegt. Die forstpolitischen Sprecher der AfD fordern den sofortigen Stopp von Neuerrichtungen solcher Anlagen und verlangen von der Bundesregierung, diesen Raubbau an der Natur zu beenden.

Bericht aus Berlin, 08.05.2020

Es ist im Deutschen Bundestag immer noch nicht möglich, daß eine Oppositionspartei wie die AfD als politischer Wettbewerber akzeptiert wird.

AfD-Medienoffensive punktet erneut mit hoher Reichweite

Fraktionsvize Felser: „Diese enormen Reichweiten halten durchaus Schritt mit so mancher Einschaltquote der Öffentlich Rechtlichen.“ BERLIN/KEMPTEN. Die Medienoffensive der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag geht in die zweite Runde. Mit den Dokumentationen im Filmformat informiert die Fraktion in gut verständlicher Weise über ihre parlamentarische Arbeit und die Positionen ihrer Fachpolitiker. Die Umsetzung der Dokumentarfilme lag in …

AfD-Medienoffensive punktet erneut mit hoher Reichweite Weiterlesen »

Melden Sie sich zum Newsletter an.

Wir versenden kein Spam