Merkel

Keine afghanische Flüchtlingswelle auslösen!

Peter Felser, stellv. Fraktionsvorsitzender der AfD-Bundestagsfraktion, fordert die Bundesregierung auf, das Gespenst einer afghanischen Flüchtlingswelle nicht weiter heraufzubeschwören. „Hören Sie auf, um Afghanen zu betteln!“, erklärt Felser mit Blick auf die Kanzlerin. Ohnehin gebe die Merkel-Regierung auch weiterhin ein jämmerliches Bild ab. Nach Flutkatastrophe und Impf-Zwang zeige sie nun auch im Ausland, wie Krisenmanagement eben …

Keine afghanische Flüchtlingswelle auslösen! Weiterlesen »

AfD-Fraktion im Bundestag

Evakuierung in Kabul

AfD-Fraktionsvize Peter Felser hat die Bundesregierung aufgefordert, klarzustellen, wen sie eigentlich bei der Evakuierung in Kabul ausfliegen ließ: „Presseberichte über die Zusammensetzung der Ausgeflogenen lassen große Zweifel über den Sinn der Kabul-Luftbrücke aufkommen. Die eigentlichen Zielpersonen, Deutsche und sogenannte Ortskräfte, scheinen die Minderheit an Bord der Luftwaffen-Maschinen gewesen zu sein. Wer also wurde warum ausgeflogen …

Evakuierung in Kabul Weiterlesen »

Keine Verlängerung der epidemischen Lage

Nach heftigem Druck der Merkel-Regierung stimmte der Bundestag am Mittwoch, dem 25. August 2021 über eine weitere Verlängerung der epidemischen Lage ab. Mit welcher Begründung? Braucht die Regierung nicht, schließlich stellen ihre Abgeordneten die Mehrheit im Parlament. Auch Gerd Müller von der CSU, ebenfalls Abgeordneter für den Wahlkreis Oberallgäu, stimmte für die Verlängerung der undemokratischen …

Keine Verlängerung der epidemischen Lage Weiterlesen »

Chaos in Afghanistan durch Regierungsversagen

Die Ereignisse von Afghanistan haben die deutschen Bürger genauso überrascht wie leider auch ihre Bundesregierung. Während sich auf dem Flughafen von Kabul dramatische Szenen abspielen und deutsches Personal in letzter Sekunde evakuiert wird, grinst zeitgleich Kanzlerin Merkel in die Kameras. Sie kommt gerade aus dem Kino. Ob sie Armin Laschets Lachanfall im Flutgebiet damit übertreffen …

Chaos in Afghanistan durch Regierungsversagen Weiterlesen »

60 Jahre Mauerbau

Zum heutigen 60. Jahrestag des Mauerbaus dürfen wir uns wieder auf Sonntagsreden der Altparteien „freuen“. Ich frage mich, wie viele von ihnen hierbei tatsächlich auch an Ungarn denken. Wem unter ihnen ist heute noch klar, dass der 19. August 1989 der Anfang vom Ende des geteilten Deutschlands bedeutete? Wem ist noch klar was der heutige …

60 Jahre Mauerbau Weiterlesen »

Brüssel sorgt sich um seinen Zahlmeister

AfD fordert Ende der Zweiklassen-Impfgesellschaft

AfD-Fraktionsvize Peter Felser ist sich sicher: Gerichte werden Impfpflicht durch die Hintertür wieder kassieren. Deshalb fordert die AfD das Ende der Zweiklassen-Impfgesellschaft sofort einzuleiten. Was sich bereits abgezeichnet hat, ist nun Wirklichkeit geworden. Unter Merkels Druck haben die Altparteien nun die Impfpflicht durch die Hintertür durchgepeitscht. Ab einem völlig willkürlichen Inzidenzwert von 35 sollen u.a. …

AfD fordert Ende der Zweiklassen-Impfgesellschaft Weiterlesen »

Markus Thomas Theodor: Setzen – sechs!

Bayerisches Pflegegeld, bayerische Eigenheimzulage, Bayernheim, „Bavaria One“, gar von einer „bayerischen Kavallerie“ phantasierte er – und gab vor der Pandemie das Geld mit vollen Händen aus. Ziel: Söder-Denkmäler im ganzen Freistaat für Projekte, die ihm einen Platz in der freistaatlichen Geschichtsschreibung sichern sollen.

Alternativlos in den Ruhestand, Frau Merkel

Angela Dorothea Merkel hat Deutschland nach 16 Jahren Kanzlerschaft buchstäblich unter Wasser gesetzt. Sie hat dabei sämtliche Ziele, die über den eigenen Machterhalt hinausgehen, verfehlt. Ihre Versetzung erfolgt zum Wohle aller in den unverdienten Ruhestand.

Impfzwang durch die Hintertür

Immer mehr Politiker und Funktionäre drohen immer direkter mit Impfzwang. Zugleich ertrinken Menschen in deutschen Hochwassergebieten durch Staatsversagen.

AfD-Fraktionsvize Peter Felser kritisiert die ignorante Haltung der Altparteien zur steigenden Corona-Arbeitslosigkeit:

Während Kanzlerin und Ministerpräsidenten Woche für Woche neue Zahlen debattieren, geraten die Schicksale der Menschen in Vergessenheit. Vor allem über die zahlreichen Opfer des Lockdowns spricht niemand. Familien stehen vor dem Nichts, weil Vätern und Müttern durch Arbeitsverbote die Existenzgrundlage entzogen wurde. Dagegen helfen auch keine Lockerungen mit dem Tempo von Tiptopschritten. Viele Arbeitsplätze wurden …

AfD-Fraktionsvize Peter Felser kritisiert die ignorante Haltung der Altparteien zur steigenden Corona-Arbeitslosigkeit: Weiterlesen »

Erneut Verdruss für Söder wegen Immobiliendeal

Über 90 Millionen für ein Grundstück, das nur rund die Hälfte wert ist. Der bayerische Steuerzahler muss dafür bluten. Die Fälle häufen sich! Der Verkehrswert des Grundstückes für den Bau des umstrittenen Nürnberger Renomierprojektes technische Uni, war 2018 laut Gutachten 46,3 Millionen Euro. Damals stimmte die bayerische Staatsregierung, nicht zuletzt auf Drängen Söders, einem Kaufpreis …

Erneut Verdruss für Söder wegen Immobiliendeal Weiterlesen »

Start ins Wahljahr 2021

Die Medien und eine inkompetente Regierungsmannschaft radikalisieren sich zunehmend gegenseitig. Wir sind deshalb entschlossen, jedes Mittel zu nutzen, das dazu beiträgt, diesen Radikalisierungsprozess zu stoppen.

Melden Sie sich zum Newsletter an.

Wir versenden kein Spam