Notfallvorsorge

Krisenschutz und Notfallvorsorge

Katastrophenschutz in Deutschland. Einfach katastrophal.

Wer schützt uns im Krisenfall? Wie ist es um den Katastrophenschutz in Deutschland bestellt? Bereits in der letzten Legislaturperiode habe ich die Bundesregierung genau dazu befragt. Die Antwort: einfach katastrophal. Schutzräume, Notvorräte und eine gestiegene Nachfrage nach Jodtabletten… Seit Putins Überfall auf die Ukraine und seiner Drohung, auch Atomwaffen einzusetzen, steigt in der Bevölkerung die …

Katastrophenschutz in Deutschland. Einfach katastrophal. Weiterlesen »

Gute und böse Spender fürs Ahrtal

Spende fürs Ahrtal abgelehnt

“Aktion Deutschland Hilft“ hat Flutopfer-Spende ab fürs Ahrtal abgelehnt, weil sie von Heckler & Koch kommt. 15.000 Euro können einige Härten mildern Der Hilfsorganisation “Aktion Deutschland Hilft“ ist ihr Gutmenschengewissen offensichtlich wichtiger als die wirkliche Hilfe für die Opfer der Flutkatastrophe. Anders lässt sich die Abweisung einer solchen Spende nicht erklären. 15.000 Euro hätte für …

Spende fürs Ahrtal abgelehnt Weiterlesen »

Mangelhafte Vorsorge bei Katastrophenlagen

Mangelhafte Vorsorge bei Katastrophenlagen

Bereits vor zwei Jahren haben wir mit einer Anfrage das offensichtliche Desinteresse der Bundesregierung am Thema Bevölkerungsschutz aufgedeckt. Nun rächt sich bitter, was bereits damals deutlich wurde:

Peinliche Pannenserie

Bundesweiter Warntag: Kaum einer hat etwas davon mitbekommen. Die Koordination hat hinten und vorne nicht geklappt, es war ein einziger Reinfall. Hören konnten viele auch deshalb nichts, weil die Sirenen z.B. in München seit Jahren nach und nach abgebaut wurden. Und das wusste man vorher nicht? Hier herrscht dringender Handlungsbedarf! Aber nicht nur im Warnsystem. …

Peinliche Pannenserie Weiterlesen »

Krisenschutz und Notfallvorsorge sind mangelhaft

Im Februar habe ich mit einer Kleinen Anfrage die Bundesregierung gefragt, wie sie sich den Schutz der Bürger im Kriegs- oder Katastrophenfall vorstellt. Die Antworten der Bundesregierung sind nicht sehr ermutigend. Es sind zum Beispiel keine Übungen geplant, bei denen das Zusammenwirken der Bundeswehr mit zivilen Stellen, wie z.B. Krankenhäusern, Polizei oder Verwaltung, bei einem …

Krisenschutz und Notfallvorsorge sind mangelhaft Weiterlesen »

Melden Sie sich zum Newsletter an.

Wir versenden kein Spam