Meldungen

Frohe Weihnachten – trotz allem

Wünsche für ein fröhliches unbeschwertes Weihnachtsfest im Kreis von Familie und Freunden fallen in diesem Jahr besonders schwer. Zu schlimm waren die vielen Anschläge, wie zuletzt der auf den Berliner Weihnachtsmarkt. Immerhin erreicht uns aus Italien noch rechtzeitig vor Heilig Abend die Nachricht, dass der mutmaßliche Berliner Attentäter tot ist. Eine „frohe Botschaft“ ist das …

Frohe Weihnachten – trotz allem Weiterlesen »

Frauke Petry kommt wieder ins Allgäu

Bundestags-Direktkandidat Felser war zu Gesprächen mit der Parteivorsitzenden in Dresden und arbeitet auf Bundesebene im Wahlkampfteam mit   KEMPTEN. Der Kemptener AfD-Direktkandidat für die Bundestagswahl Peter Felser  kann im nächsten Jahr mit prominenter Unterstützung rechnen. Parteichefin Frauke Petry hat ihm einen Wahlkampfauftritt im Allgäu zugesagt. Zudem arbeitet Felser nach eigenen Angaben inzwischen in ihrem Wahlkampfteam …

Frauke Petry kommt wieder ins Allgäu Weiterlesen »

Direktkandidat AfD Bayern

Ablenkungsmanöver der Polizeiführung: Die Allgäuer leiden unter der Politik der offenen Grenzen

„Offene Grenzen und zunehmende Kriminalität sind Zwillingsbrüder“, kommentiert der Kemptener Kreissprecher und Bundestags-Direktkandidat der AfD, Peter Felser, Presseberichte über die drastisch gestiegene Einbruchskriminalität im Allgäu. Auch auf europäischer Ebene müsse die Politik der offenen Grenzen innerhalb der EU und des Schengen-Raumes auf den Prüfstand gestellt werden. Der Einsatz der Polizeibeamten zum Schutz der Bürger verdiene …

Ablenkungsmanöver der Polizeiführung: Die Allgäuer leiden unter der Politik der offenen Grenzen Weiterlesen »

Konsequenzen aus dem Terroranschlag

Das Lkw-Attentat auf einen Berliner Weihnachtsmarkt liegt jetzt einige Tage zurück. Auch auf unserem Weihnachtsmarkt gedachten die Kemptener der Opfer. Aber so einfach können wir nicht wieder zur Tagesordnung übergehen. Politiker der Altparteien in Bund und Land missbrauchen die Trauer und das Entsetzen der Bürger über den mörderischen Anschlag, um jede Debatte über die Folgen …

Konsequenzen aus dem Terroranschlag Weiterlesen »

Dialog mit dem russischen Generalkonsul

Am 8.12.2016 trafen sich die AfD Bayern und das AfD-Mittelstandsforum Bayern im Generalkonsulat der Russischen Föderation zu einer weiteren Runde der Münchner konsularischen Gespräche. Ich konnte mit meinen Vorstandskollegen aus dem bayerischen AfD Mittelstand ein spannendes Gespräch führen. Der Russische Generalkonsul Dr. Sergey Ganzha verwies auf wichtige Investitionen von deutschen Mittelständlern in Russland, u.a. betreffe …

Dialog mit dem russischen Generalkonsul Weiterlesen »

„Merkels Verwundbarkeit“ – Gulf News aktuell

Unser Team hat etwas unternommen, was die politisch Verantwortlichen in Berlin, München und anderswo gern verweigern: Wir haben über den Tellerrand hinausgeschaut und uns gefragt, wie die Horrormeldungen aus Deutschland in anderen Teilen der Welt aufgenommen werden. Besonders interessant ist der Blick in die arabische Presse. Dort, wo man sich trotz immensen Reichtums und leerer …

„Merkels Verwundbarkeit“ – Gulf News aktuell Weiterlesen »

Stopp dem Ausbau der Windkraftanlagen!

Treffen von Jörg Urban, MdL und agrarpolitischer Sprecher der AfD Landtagsfraktion Sachsen und Peter Felser in Dresden. Ich bin überrascht, wie energisch und konsequent die Landtagsabgeordneten das AfD-Pateiprogramm in parlamentarische Initiativen übersetzen und einbringen. Jörg Urban, stv. Fraktionsvorsitzender und Mitglied im Ausschuss für Umwelt und Landwirtschaft, positioniert sich vor allem gegen eine weitere Verspargelung der …

Stopp dem Ausbau der Windkraftanlagen! Weiterlesen »

AfD hält neue Parkgebühren in Kempten für unsozial

Geringverdiener offenbar ohne Lobby im Stadtrat / Stellungnahme des Kreisverbands KEMPTEN. Die neuen Parkgebühren in Kempten ab 2017 hält der AfD-Kreisverband für wenig durchdacht und unsozial gegenüber Geringverdienern. Die Preise für Kurz- und Dauerparkplätze werden verdoppelt. Auch seien 350 Euro für ein Jahresticket zu viel. Diese Summe sei zum Beispiel für den Besitzer eines Opel …

AfD hält neue Parkgebühren in Kempten für unsozial Weiterlesen »

Peter Felser Landwirtschaft

Alarmglocken läuten in allen Kuhställen

Wegen anhaltender Krise geben 1.601 bayerische Milchbauern auf / AfD-Bundestagskandidat Felser fordert mehr Maßnahmen zum Erhalt der Betriebe  KEMPTEN. Die schon mehr als zwei Jahre anhaltende Milchkrise aufgrund zu niedriger Preise nimmt kein Ende und kostet trotz Finanzspritzen immer mehr Bauern die Existenz. Darauf hat AfD-Bundestagsdirektkandidat Peter Felser aus dem Oberallgäu hingewiesen. Er fordert vor …

Alarmglocken läuten in allen Kuhställen Weiterlesen »

Direktkandidat AfD Bayern

34 Abschiebungen nach Afghanistan sind nur eine Show-Veranstaltung für die Öffentlichkeit

Eine halbe Million abgelehnte Asylbewerber hält sich derzeit in Deutschland auf. Jetzt wurden gerade mal 34 davon nach Afghanistan abgeschoben. Und schon jammern Medien und vor allem Linke über diese angeblich inhumane  „Massenabschiebung“. Nicht vergessen: Unter den jetzt per Luxusflug Abgeschobenen war nach Angaben von Bundesinnenminister Thomas de Maizière ein Drittel Straftäter. Die haben sich …

34 Abschiebungen nach Afghanistan sind nur eine Show-Veranstaltung für die Öffentlichkeit Weiterlesen »

Direktkandidat AfD Bayern

Kommentar: kritische Leserbriefe sind das Salz in den Medien!

Die Zeiten haben sich geändert und immer mehr Medien schwenken um. Inzwischen werden Straftaten die mutmaßlich Ausländer, Migranten oder Asylbewerber begangen haben, seltener unter den Teppich gekehrt. Es werden Ross und Reiter genannt. Auch schon im Polizeibericht. Insofern ist es bemerkenswert und positiv zu sehen, dass die Allgäuer Zeitung nicht mehr so kritiklos auf der …

Kommentar: kritische Leserbriefe sind das Salz in den Medien! Weiterlesen »

Bundestags Direktkandidat AfD Bayern

Rückkehrhilfen: Der Steuerzahler ist immer der Verlierer

Für den Kemptener Bundestags-Direktkandidaten und Kreisvorsitzenden der Alternative für Deutschland (AfD) Peter Felser ist das von Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) vorgestellte Millionenprogramm für die freiwillige Ausreise unberechtigter Asylbewerber ein fragwürdiges und kostspieliges Herumkurieren an den Symptomen einer falschen Asylpolitik. „Um illegale Einwanderer ohne Asylanspruch nach Hause zu schicken, braucht es keine teuren ‚Rückkehrhilfen“, so Felser. …

Rückkehrhilfen: Der Steuerzahler ist immer der Verlierer Weiterlesen »

Melden Sie sich zum Newsletter an.

Wir versenden kein Spam