Fendt

Insektenschutzpaket ist ideologisch motiviert.

Das Insektenschutzpaket gefährdet die Landwirte in ihrer Existenz. Davor warnte auch der Präsident des Deutschen Bauernverbandes am vergangenen Montag in einer Online-Konferenz. „Keiner braucht Bienen mehr als wir Landwirte, aber dieses Insektenschutzpaket hilft weder den Insekten noch den Bauern.“ Am Montag letzte Woche fand diese Online-Konferenz des Deutschen Bauernverbandes zu den Auswirkungen des Insektenschutzpaketes auf …

Insektenschutzpaket ist ideologisch motiviert. Weiterlesen »

Agrarproteste im Berliner Regierungsviertel

Die Traktoren rollen wieder: Heute fand in Berlin eine Kundgebung der Landwirte vor dem Landwirtschaftsministerium in Berlin statt. Die finanzielle Situation auf den Höfen ist weiter angespannt. Der Verband der Landwirtschaftskammern erwartet im laufenden Wirtschaftsjahr 2020/21 massive Gewinneinbußen der Agrarbetriebe. Unter anderem wurde von den Landwirten heute in Berlin zu Recht gefordert: der Lebensmittelhandel soll …

Agrarproteste im Berliner Regierungsviertel Weiterlesen »

Gute und böse Spender fürs Ahrtal

Ausverkauf Deutschlands stoppen

Die Verteidigungspolitik der Bundesregierung ist aus unserer Sicht vollkommen gescheitert. Gigantische Haushalte, die in Gendersprachoffensiven und Gleichstellungsorgien versanden, helfen nicht, Deutschland wieder verteidigungsbereit zu machen. Die Klimahysterie und ideologisch gefärbte „Nachhaltigkeitsprogramme“ richten die Landwirtschaft zugrunde und befeuern das Höfesterben weiter. Bezahlt wird diese Misswirtschaft von den Steuerzahlern und den zukünftigen Generationen.

Jetzt das Höfesterben stoppen

AfD Bundestagsabgeordnete berichten über die Arbeit im Deutschen Bundestag Kempten/Thalkirchdorf. 25.09.2020. In einem Bürgerdialog forderten die beiden Bundestagsabgeordneten Peter Felser und Stephan Protschka deutlich mehr Unterstützung für die heimische Landwirtschaft. „Wenn 5000 Höfe jedes Jahr für immer ihre Hoftore schließen – dann hat die Agrarpolitik in den vergangenen Jahrzehnten versagt“, so der AfD-Abgeordnete Peter Felser. …

Jetzt das Höfesterben stoppen Weiterlesen »

Die verschärfte Düngeverordnung ist nicht vereinbar mit dem Grundgesetz und benachteiligt die heimische Landwirtschaft

Die heimische Landwirtschaft wird durch die abermalige Verschärfung der Düngeverordnung unverhältnismäßig stark belastet. Die Produktionskosten werden teurer, ein erheblicher Teil der landwirtschaftlichen Flächen darf nicht mehr bewirtschaftet werden und in vielen Gebieten muss sogar der Düngebedarf um 20 Prozent reduziert werden. Allein durch die Ertragsverluste werden den landwirtschaftlichen Betrieben jährliche Kosten von etwa 200 Millionen Euro entstehen. Insgesamt also eine starke Benachteiligung der deutschen Landwirtschaft im Vergleich mit den anderen EU-Mitgliedsstaaten.

AfD-Bundestagsfraktion setzt Medienoffensive mit Dokumentarfilm zum „Klimawahn“ fort

Die AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag setzt mit einem kritischen Film zum sogenannten „Klimaschutz“ ihre erfolgreiche Dokumentarfilmreihe fort. Die Dokumentation ist Teil einer Medienoffensive, mit der die Fraktion auch im Filmformat umfassend über ihre sachpolitische Arbeit, ihre parlamentarischen Initiativen und Anträge und die Positionen ihrer Fachpolitiker informieren will. Die Dokumentarfilmreihe wird vom parlamentarischen Geschäftsführer Götz Frömming …

AfD-Bundestagsfraktion setzt Medienoffensive mit Dokumentarfilm zum „Klimawahn“ fort Weiterlesen »

Melden Sie sich zum Newsletter an.

Wir versenden kein Spam