Bildungsbrücke China-Deutschland

Bildungsbrücke China-Deutschland

Am Mittwoch, dem 21.09.2022 traf sich die deutsch-chinesische Parlamentariergruppe mit den Stipendiaten aus dem Verein Bildungsbrücke China-Deutschland. Man diskutierte mit ihnen über die deutsch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen und Herausforderungen im Umgang mit den politischen Beziehungen zu China.

Vorsitzender der Parlamentariergruppe, Hans-Peter Friedrich, betonte die Bedeutung des Dialogs mit China in allen Bereichen, auch dem der Menschenrechte. Gleichzeitig warnte er davor, sich vor allem in der Autoindustrie von China zu entfernen.

Dieser Einschätzung stimmte der Abgeordnete Peter Felser nachdrücklich zu. Felser ist stellvertretender Vorsitzender der deutsch-chinesischen Parlamentariergruppe für die AfD-Bundestagsfraktion. Er erklärte, dass Deutschland in Bereichen wie der Künstlichen Intelligenz hinter den USA und China zurückliege. Hier brauche Deutschland eine neue Strategie um aufzuholen. Dialog und eine stabile Wirtschaftsbeziehung zu China sei die beste Lösung. Es entspräche auch den Interessen der deutschen Wirtschaftsakteure, da nicht nur China, sondern auch Deutschland gleichermaßen von friedlichen Handelsbeziehungen profitiere.

Darüber hinaus gäbe es heutzutage immer weniger deutsche Stiftungen, die bilaterale Austauschprogramme unterstützen wollen. Auch große deutsche Unternehmen interessieren sich aufgrund des politischen Einflusses mehr für die USA als für China. Daher sei es wichtig über Chinakompetenz zu verfügen, so Felser. Den Austausch, sowohl in der deutsch-chinesischen Zivilgesellschaft, sowie mit den Unternehmen gelte es zu vertiefen.

Deutschland und China können viel voneinander und miteinander lernen. Hierbei unterstützt der Verein Bildungsbrücke China-Deutschland mit seinen Angeboten.

Lesen Sie auch zum Thema:

China und die AfD – Peter Felser zu Positionen, Chancen und Perspektiven im Umgang mit der Großmacht
Inflation und Energiekrise – jetzt den Dialog mit China aufrechterhalten

______________________________

Peter Felser, Mitglied des Bundestags

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft
Stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Verteidigung

Ordentliches Mitglied im Arbeitskreis für Verteidigung
Ordentliches Mitglied im Arbeitskreis für Landwirtschaft

Stellv. Vorsitzender der Deutsch-Chinesischen Parlamentariergruppe

Obmann der Enquete Kommission „Künstliche Intelligenz“ von 2018-2020

Teilen:

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Melden Sie sich zum Newsletter an.

Wir versenden kein Spam