Geheimnisse der Naturwissenschaft spielerisch entdecken

Geheimnisse der Naturwissenschaft spielerisch entdecken

Felser wirbt für „Tag der kleinen Forscher“: Geheimnisse der Naturwissenschaft spielerisch entdecken

Kempten. Am 23. Juni 2022 findet der jährliche Aktionstag der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ statt. Der AfD-Bundestagsabgeordnete Peter Felser ruft die Bildungseinrichtungen im Oberallgäu, Kempten und Lindau auf, mit Forscherfesten und Aktionstagen am „Tag der kleinen Forscher“ teilzunehmen und mit den Kindern die Welt unter ihren Füßen – das Erdreich – zu erforschen.

Der „Tag der kleinen Forscher“ ist ein bundesweiter Mitmachtag. Er widmet sich jedes Jahr einem neuen, spannenden Thema rund um Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik (MINT) und Nachhaltigkeit. Insbesondere die „MINT“ Berufe klagen über einen drastischen Mangel an qualifizierten Bewerbern. Deshalb begrüße ich diesen jährlichen Aktionstag, der Kindern die Möglichkeit bietet spielerisch in das Reich der Wissenschaften einzutauchen. „Eine Ausweitung in diesem Bereich, auch in den höheren Klassen, halte ich für wünschenswert“, so Felser. Die Übergewichtung der Sozialwissenschaften müsse zu Gunsten der MINT-Fächer deutlich zurückgefahren werden.

Geheimnisse der Naturwissenschaft spielerisch entdecken
MdB Peter Felser: Insbesondere die „MINT“ Berufe klagen über einen drastischen Mangel an qualifizierten Bewerbern.

2022 lautet das Motto des Aktionstags „Geheimnisvolles Erdreich – die Welt unter unseren Füßen“. Mädchen und Jungen in ganz Deutschland werden den Erdboden rund um den Aktionstag mit Schaufel, Lupe, Händen und Füßen entdecken, erleben und nutzen. Die Kinder lernen so die wichtigsten Funktionen des Erdbodens kennen und entwickeln ein Bewusstsein dafür, wie essenziell es ist, ihn zu schützen.

Forscherfeste, Projektwochen und besondere Aktionen im ganzen Land

Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ lädt alle Kitas, Horte und Grundschulen ein, sich daran zu beteiligen – sei es im Rahmen eines Forscherfests, einer Projektwoche oder einer anderen, besonderen Aktion. Auf der Website zum Aktionstag unter www.tag-der-kleinen-forscher.de gibt es spannende begleitende Forscherideen, an denen sich Bildungseinrichtungen bei den Vorbereitungen ihrer Aktionen orientieren können.

Der Abgeordnete für das Oberallgäu, Kempten und Lindau, Peter Felser, unterstützt diesen Aktionstag mit einem Aufruf: „Machen Sie mit und vor allem, beschränken Sie sich nicht nur auf diesen einen Tag. Ich weiß von meinen eigenen Kindern, wie begeistert gerade die kleinen Mädchen und Jungen ihrem Entdeckergeist nachgehen. Ich würde mich freuen, wenn möglichst viele Einrichtungen den „Tag der kleinen Forscher“ feiern. Er ist ein guter Anlass, um zu zeigen, wie gute MINT-Bildung in den Kitas, Horten und Grundschulen aussehen kann.“

„Tag der kleinen Forscher“: Geheimnisse der Naturwissenschaft spielerisch entdecken

Allianz für Selbständige: meine Antworten zu den Wahlprüfsteinen

———————————————————————————-

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an uns wenden.
peter.felser@bundestag.de
———————————————————————————–

MdB Peter Felser

Abgeordneter des 20. Deutschen Bundestags

Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Ernährung & Landwirtschaft
Stellvertretendes Mitglied im Verteidigungsausschuss

Stellvertretender Leiter Arbeitskreis der AfD für Landwirtschaft & Ernährung
Ordentliches Mitglied im Arbeitskreis für Verteidigung

Stellv. Vorsitzender der Deutsch-Chinesischen Parlamentariergruppe

Obmann der Enquete-Kommission „Künstliche Intelligenz“ 2019-2021

Teilen:

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Melden Sie sich zum Newsletter an.

Wir versenden kein Spam