Presse

Bauern sehen in AfD Alternative für die Zukunft der bäuerlichen Landwirtschaft

17% der Landwirte würden die AfD wählen – das ist der Umfragewert vom Februar 2017. Auf die CDU/CSU kämen demnach nur noch 37% (zu 47% in Umfragewerten zur Bundestagswahl 2013). Den Sozialdemokraten trauen die Landwirte keinerlei agrarpolitische Kompetenz mehr zu, sie verlieren von 15% (2013) auf 2% (2017). „Damit sind wir bei den Landwirten jetzt …

Bauern sehen in AfD Alternative für die Zukunft der bäuerlichen Landwirtschaft Weiterlesen »

Türkische Siegesfeiern sind Offenbarungseid der gescheiterten Integration

Nach dem Referendum: Doppelpass abschaffen, „Flüchtlings-Deal“ kündigen, Erdogans Imame und Spione nach Hause schicken Auch in Kempten haben Türken, die in Deutschland leben, das Referendum zur Einführung einer islamistischen Präsidialdiktatur in der Türkei mit Siegesfeiern auf den Straßen bejubelt. Für den Kemptener AfD-Bundestagskandidaten Peter Felser ist das ein Alarmsignal und ein Offenbarungseid für alle „Integrations“-Illusionen: …

Türkische Siegesfeiern sind Offenbarungseid der gescheiterten Integration Weiterlesen »

AfD-Bundestagskandidat fordert Abschiebung nach Asyl-Randale

Felser: Angriff von Afrikanern in der Unterkunft Memmingerberg auf Polizei und Sanitäter ist nicht hinnehmbar KEMPTEN. Nach den Gewalttätigkeiten durch rund 20 Afrikaner in der Asylbewerberunterkunft in Memmingerberg hat der Oberallgäuer AfD-Bundestagsdirektkandidat Peter Felser die sofortige Abschiebung der vier festgenommenen Haupttäter verlangt. „Wenn schon aus nichtigem Anlass Mitarbeiter, Polizisten und Sanitäter von angeblich Schutzsuchenden derart …

AfD-Bundestagskandidat fordert Abschiebung nach Asyl-Randale Weiterlesen »

Kinderehen-Verbot ist Herumdoktern an Symptomen

„Dass wir so ein Gesetz überhaupt brauchen, ist schon ein Skandal!“ „Allein dass wir uns in Europa im 21. Jahrhundert mit Kindesmissbrauch durch Verheiratung Minderjähriger beschäftigen müssen, ist ein Skandal“, kommentiert der Kemptener AfD-Bundestagskandidat Peter Felser den Gesetzentwurf der Großen Koalition zum Verbot von Kinderehen. Auch dieses Problem sei mutwillig durch falsche Einwanderungspolitik nach Deutschland …

Kinderehen-Verbot ist Herumdoktern an Symptomen Weiterlesen »

Direktkandidat AfD Bayern

Deutsche Medien haben sich im Berliner Antisemitismus-Skandal blamiert

„Gegen importierten muslimischen Antisemitismus hilft nicht noch mehr Sozialpädagogik, sondern eine andere Einwanderungspolitik“ „Im Antisemitismus-Skandal an der Berliner Friedenau-Gemeinschaftsschule haben sich die etablierten deutschen Medien mal wieder ordentlich blamiert“, merkt der Kemptener Bundestags-Direktkandidat der Alternative für Deutschland (AfD) Peter Felser an. Dem englischsprachigen „Jewish Chronicle“ sei es zu verdanken, dass der Fall eines 14jährigen jüdischen …

Deutsche Medien haben sich im Berliner Antisemitismus-Skandal blamiert Weiterlesen »

AfD-Direktkandidat Felser geht auf Listenplatz 7 für Schwaben ins Rennen

Landesparteitag in Greding hat Bundestags-Kandidaten für die aussichtsreichen vorderen Plätze gewählt KEMPTEN/ GREDING. Das Bundestagsmandat rückt für den Kemptener Unternehmer Peter Felser näher. Er ist nicht nur Direktkandidat für die AfD im Wahlkreis Oberallgäu, sondern wurde beim Parteitag im mittelfränkischen Greding auf den aussichtsreichen Listenplatz 7 gewählt. „Ich bin sehr erfeut, aber nicht übermütig“, sagte …

AfD-Direktkandidat Felser geht auf Listenplatz 7 für Schwaben ins Rennen Weiterlesen »

Direktkandidaten AfD Bayern Felser

Importierter Antisemitismus und die organisierte Heuchelei in Politik und Medien

Der Kemptener Bundestagskandidat der AfD Peter Felser fordert eine offensive Auseinandersetzung mit dem importierten muslimischen Antisemitismus in Deutschland. Hintergrund ist der Fall eines 14-jährigen jüdischen Schülers an einer Berliner Gesamtschule, dessen Eltern nach wochenlangem Mobbing gegen ihren Sohn und wiederholten gewalttätigen Übergriffen seiner überwiegend türkischen und arabischen Mitschüler keinen anderen Ausweg sahen, als die Schule …

Importierter Antisemitismus und die organisierte Heuchelei in Politik und Medien Weiterlesen »

Rote Karte für grüne Verschwendungs-Projekte

Zur „Aktion Frühjahrsputz“ vom Steuerzahlerbund Alle Jahre wieder haben wir dieselbe Bescherung. Die keineswegs frohe Botschaft kommt vom Steuerzahlerbund, nachdem er bei der „Aktion Frühjahrsputz“ die Staatskasse unter die Lupe genommen hat. Regelmäßig fallen massenhaft dubiose Förderprogramme und fragwürdige Subventionen der Bundesregierung auf. Grün ist die Farbe des Islam und die hat es CSU-Entwicklungsminister Gerd …

Rote Karte für grüne Verschwendungs-Projekte Weiterlesen »

Erdoğan-Provokationen: Deutschland muss Genehmigung für Referendums-Wahllokale zurückziehen

Peter Felser: „Wer türkische Innenpolitik treiben will, soll das in der Türkei tun“ Der Kemptener AfD-Bundestagskandidat Peter Felser fordert spürbare Konsequenzen aus den fortgesetzten Provokationen und Beleidigungen des türkischen Staatspräsidenten Erdoğan gegen Deutschland und die Bundesregierung. „Wer immer nur einsteckt und ‚deeskaliert‘, der macht sich selbst zum Watschenmann“, kritisiert Felser. Offensichtlich sei die Bundesregierung bereit, …

Erdoğan-Provokationen: Deutschland muss Genehmigung für Referendums-Wahllokale zurückziehen Weiterlesen »

AfD-Bundestagskandidat Felser zu Gast beim Nationalrat in Wien

Treffen und Gespräche mit FPÖ-Abgeordnetem Jannach über Landwirtschafts-Themen / Gemeinsame Kritik an Russland-Sanktionen KEMPTEN/ WIEN. Der Kemptener AfD-Bundestagsdirektkandidat Peter Felser war zu einem Informationsbesuch im Nationalrats-Parlament in Wien. Dort traf er sich mit dem Nationalratsabgeordneten Harals Jannach zu einem kurzen Meinungsaustausch. Im Mittelpunkt standen ausführliche Gespräche über die aktuellen Probleme der Bauern in Deutschland und …

AfD-Bundestagskandidat Felser zu Gast beim Nationalrat in Wien Weiterlesen »

Felser: Grüne kopieren jetzt die CSU mit Marshallplan für Afrika

AfD-Bundestagskandidat kritisiert untauglichen Plan von Entwicklungsminister Müller und fordert Baumaßnahmen vor Ort statt Geldtransfers KEMPTEN. Jetzt wollen auch die Grünen Zukunftsprobleme mit Rezepten aus der Vergangenheit lösen, stellte Peter Felser, AfD-Bundestagsdirektkandidat im Oberallgäu fest. Nachdem sein CSU-Rivale im Wahlkreis, Bundesentwicklungs-Minister Gerd Müller, bereits einen Marshall-Plan für Afrika als neue Problemlösung für den Krisen-Kontinent angepriesen habe, …

Felser: Grüne kopieren jetzt die CSU mit Marshallplan für Afrika Weiterlesen »

EZB stützt Finanzindustrie und Schuldenstaaten auf Kosten von Sparkassen und Volksbanken

„Inflation und Nullzins bedeuten doppelte Enteignung von Sparern und Rentnern“ „Die katastrophale Null- und Negativzinspolitik der Europäischen Zentralbank geht unseren heimischen Volksbanken und Sparkassen langsam aber sicher an die Substanz“, kommentiert der Kemptener AfD-Bundestagskandidat Peter Felser einen Bericht in der „Allgäuer Zeitung“ über die Auswirkungen der EZB-Geldpolitik auf die regionalen Geldinstitute. Der AfD-Politiker fordert von …

EZB stützt Finanzindustrie und Schuldenstaaten auf Kosten von Sparkassen und Volksbanken Weiterlesen »

Melden Sie sich zum Newsletter an.

Wir versenden kein Spam